• "Herzlich Willkommen auf den Seiten der Narrenzunft Bad Mineralia"

    33. Grieseschnallenjubiläum

    06.08.2014

    Unser Hästräger, die Grieseschnalle, blicken im Jahr 2015 auf ihr 33 jähriges Bestehen zurück.

    Wer unser Programm mit einem Auftritt bereichern möchte ist herzlich eingeladen. Bitte im Rückmeldeformular entsprechend beschreiben. Die NZ Bad Mineralia- Bad Griesbach mit den Grieseschnalle freuen sich auf euren Besuch.

    Weitere Informationen finden sie unter dem Menüpunkt "Jubiläum"!

    Neue Website Online!

    05.08.2014

    Es ist soweit, heute am 05.08.2014 geht die neue Website der gesammten Narrenzunft Bad Mineralia mit Grieseschnallen, Los Krawallos, Elferrat und Ballett online.

    Probiert unseren Kalender aus (rechts oben)!
    Weitere Termine werden zeitnah ergänzt.
    Wir wünschen euch viel spass!

    Fotoshooting 2014

    18.07.2014

    Vielen Dank an alle Mitglieder für das Erfolgreiche Fotoshooting heute Abend! Es sind super Bilder dabei entstanden! Schaut sie euch unter dem Menüpunkt "Bilder" an!

    Danke an unseren Sponsor "Schwarzwaldsprudel" für die Unterstützung!

  • Logo Narrenzunft Bad Mineralia

    Narrenzunft Bad Mineralia

    Wie vielerorts wurde auch in Bad Griesbach seit vielen Jahren Fastnacht gefeiert, einen Verein gab es jedoch nicht. Im Jahre 1974 gesellten sich dann einige Narren zusammen und hoben die " Narrenzunft Bad Mineralia" aus der Taufe. "Bad Mineralia" ist eine Anlehnung an die Mineralbrunnen hier im Ort. Die Mineralbrunnen und die Ortschaft Bad Griesbach werden auch heute noch sehr stark miteinander in Verbindung gebracht.
    Für den neu gegründeten Elferrat entschied man sich deshalb auch für ein Jackett mit Weste, welche mit ihrer blauen Farbe an die Farbe des Wassers angelehnt sind.
    Im Jahre 1986 ist die Narrenzunft Bad Mineralia in den Ortenauer Narrenbund eingetreten.
    Die NZ Bad Mineralia ist aus dem kulturellen Leben von Bad Griesbach nicht mehr wegzudenken. Die jährlichen Highlights sind die Eröffnungssitzung, die Schwarzwaldparty und unser beliebter Kinderball.
    Gruppenbild Narrenzunft Bad Mineralia
    Erster Vorstand

    1. Vorstand

    Wolfgang Kimmig
    Am Ackerköple 2
    77740 Bad Griesbach
    0160 2936005
    E-Mail
    Zweiter Vorstand

    2. Vorstand

    Timo Kimmig
    Breitenberg 2
    77740 Bad Griesbach
    E-Mail
    Logo Grieseschnalle

    Grieseschnalle

    Die Idee zur Gründung der Grieseschnalle enstand 1982, als sich die Mitglieder der "Gruppenstunde" entschlossen am Preismaskenball teilzunehmen.
    Aus selbstgemachten Umhängen (gefärbte Leinentücher) und selbstgebastelten Masken, entstanden Kostüme, die eine Kirsche darstellten. Die Gruppe wurde unter dem Namen "Grieseschnalle" Sieger beim Preismaskenball.
    Der Begriff "Grieseschnalle" bezieht sich auf den Spitznamen von Bad Griesbach.
    Zuerst wurden Mitglieder gesucht. Dabei stellte sich heraus, dass eine solche Gruppe in Griesbach schon lange fehlte, denn es war in sehr kurzer Zeit möglich, die stattliche Anzahl von 23 Mitgliedern anzuwerben.
    Bei einer Zusammenkunft wurde besprochen, wie man sich die Kostüme und die Masken überhaupt vorstellte. Man einigte sich auf folgendes Aussehen: braune Hose, grüner Kittel, roter Poncho.
    Die braune Hose stellt den Stamm des Kirschbaums dar, die grüne Jacke symbolisieret die Blätter und der rote Poncho stellt die roten Früchte dar.
    Mit der Herstellung der Kostüme wurde eine Schneiderin aus dem Freiburger Raum beauftragt. Die Maske, welche uns ein Holzschnitzer aus Wolfach fertigte, stellt eine Kirsche mit Stil und Blatt dar. Für die Fasnachts-Eröffnug 1983, bei der das neue Häs´zum ersten Mal öffentlich vorgestellt werden sollte, wurde sogar ein eigenes Lied komponiert: das Schnallenlied.
    Bad Griesbach, Bad Peterstal und Oberkirch waren in diesem Jahr die Stationen für die Fasnachtsumzüge. Dabei wurde u. a. auch das Grieseschnalle-Bett mitgeführt, auf dem so manches hübsche Mädchen sich den Grieseschnalle-Stempel aufdrücken lassen musste. Heute haben die Griesenschnallen 49 aktive und 13 passive Mitglieder.
    Gruppenbild Narrenzunft Bad Mineralia
    Erster Vorstand

    1. Vorstand

    Philipp Dieterle
    Eichbühlstraße 32
    77740 Bad Griesbach
    0151 17296075
    E-Mail
    Zweiter Vorstand

    2. Vorstand

    Andreas Huber
    Thomasberg
    77740 Bad Griesbach
    0160 4494793
    E-Mail

    Los Krawallos

    Rechtzeitig zum 22-jährigen Jubiläum der Narrenzunft Bad Mineralia fand sich 1996 eine buntgemischte 22-köpfige Gruppe zusammen, dies es sich zum Ziel gemacht hatte, die heimische Fastnacht durch ihr musikalisches Mitwirken mit neuem Leben zu füllen. Sie bestand aus fastnachtsbegeisterten Musikern und solchen, die es noch werden wollten.
    Denn auch das Repertoire beinhaltet einige Stimmungskracher aus dieser Zeit. Aber nicht nur Schlager, sondern fetzige Musik jeglicher Art lässt das Publikum der Los Krawallos auf den Tischen tanzen. Darüber hinaus werden auch regelmäßig die aktuellen Hits des vergangenen Sommers mit ins Programm aufgenommen. Dieser Mix ist das Erfolgsrezept, das die Los Krawallos charakterisiert und das versucht wird, beizubehalten.
    So ist die Truppe aus dem Fastnachtsleben in Bad Griesbach nicht mehr wegzudenken und hat sich im gesamten Renchtal einen guten Ruf erspielt. Aber auch bei Teilnahmen an überregionalen Veranstaltungen, welche sich vom Breisgau bis ins nördliche Schwabenland erstreckten, wurde kräftig eingeheizt und man erhielt Zuspruch allerorts. Darüber hinaus umrahmte man in den vergangenen Jahren auch Sommer- und Wintersportveranstaltungen, bei denen die Los Krawallos sogar einen Fernsehauftritt hatten.
    Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der gesamten Narrenzunft bestehend aus Elferrat und Zunftballet sowie den "Grieseschnalle" konnte in der Vergangenheit vieles vollbracht werden. Dieses harmonische Miteinander ist Grundlage für das erfolgreiche Durchführen anstehender närrischer Fastnachtskampagnen.
    Gruppenbild Narrenzunft Bad Mineralia
    Erster Vorstand

    1. Vorstand

    Manuel Spinner
    Kapellenstraße 12
    77740 Bad Griesbach
    0151 40766615
    E-Mail
    Zweiter Vorstand

    2. Vorstand

    Marius Gerhardt
    Ortenaustraße 5b
    77704 Oberkirch-Stadelhofen
    E-Mail

    Zunftballett

    Unsere große Zunftgarde ist das Aushängeschild der Narrenzunft. Sie begleiten den Elferat zu den Umzügen. Bereits schon im Oktober fangen sie an neue Tänze einzustudieren. An der großen Eröffnungssitzung bereichern sie den Abend mit einem Marsch und einem Showtanz. Den Marsch führen sie auch bei verschiedenen Zunftveranstaltungen auf, bei denen die Narrenzunft teil nimmt.
    Die große Zunftgarde wird durch eine mittlere und eine Kindergarde ergänzt.
    Gruppenbild Narrenzunft Bad Mineralia
    Gruppenbild Narrenzunft Bad Mineralia
  • "Fahrplan Kampagne 2015/2016"
    Aktuell sind keine Termine vorhanden.
  • "33. Grieseschnallenjubiläum 16./17. Januar 2015"
    Logo Grieseschnalle

    33. Grieseschnallenjubiläum

    Unser Hästräger, die Grieseschnalle, blicken im Jahr 2015 auf ihr 33 jähriges Bestehen zurück. Die Grieseschnalle wurden 1982 gegründet. Aus damals 23 Mitgliedern wurden im Laufe der Jahre stolze 50 Aktive Mitglieder. Hinzu kommen noch zahlreiche Kinder und Jugendliche. Selbstverständlich werden wir dies zum Anlass nehmen, ein gebührendes Jubiläum zu feiern. Die 33 jährige Geburtstagsparty der Grieseschnalle findet am Freitag den 16. und Samstag den 17. Januar 2015 statt. Die Festlichkeiten werden also an 2 Jubiläumsabenden stattfinden. Gefeiert wird im und um das Kurhaus im Ortsteil Bad Griesbach

    .

    Unser Kurhaus liegt in der Ortsmitte, direkt an der B28. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, außerdem stehen unsere Ordner zur Verfügung um die Busse einzuweisen. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19:30 Uhr. Ihr findet hier auf der Webseite nochmals ein Einladungsschreiben und ein Rückmeldeformular. Wer unser Programm mit einem Auftritt bereichern möchte ist herzlich eingeladen. Bitte im Rückmeldeformular entsprechend beschreiben. Die NZ Bad Mineralia- Bad Griesbach mit den Grieseschnalle freuen sich auf euren Besuch.

    Weitere Informationen

    Hier findet ihr die offizielle Einladung, sowie das Anmeldeformular für unser "33. Jähriges Grieseschnalle-Jubiläum" am 16. und 17. Januar 2015:
  • Urig Närrische Schwarzwaldparty
    Logo Narrenzunft Bad Mineralia
    Schwarzwaldparty

    Schwarzwaldparty

    Aufgrund des Jubiläums der Grieseschnalle findet in der kommenden Fastnachtskampagne 2015 leider keine Schwarzwaldparty statt. Wir bitten hierfür um Verständnis. Ab der Fastnachtskampagne 2015/2016 werden wir mit unserer Schwarzwald- Party logischer weise wieder unverändert am Start sein und in alter Marnier durchstarten.
    Schwarzwaldparty
  • Logo Narrenzunft Bad Mineralia

    Chronik NZ Bad Mineralia

    Gründungsdatum: 1974
    Eingetragener Verein seit: November 1975
    Mitglied im ONB seit: 1984
    Mitgliederzahl: 190, davon 90 Aktive


    Wie vielerorts wurde auch in Bad Griesbach zwar Fastnacht gefeiert, einen Verein gab es jedoch viele Jahre keinen. 1974 dann sollte es allerdings passieren, dass sich ein paar Erznarren zusammenrauften und die Narrenzunft "Bad Mineralia" Bad Griesbach aus der Taufe hoben. Bad Mineralia deshalb, weil sich im Ort zwei Mineralbrunnenbetriebe befinden, welche auch zugleich die wesentlichen Unternehmungen im Ort darstellen.
    Damals wie heute wird Bad Griesbach eben mit diesem Geschäftszweig in Verbindung gebracht.Mit Reinhard Wössner wurde 1974 der erste Zunftmeister gewählt der das Amt bis 1978 ausübte. In den folgenden Jahren wurde dann ein Elferrat gegründet und eine Uniform angeschafft.
    Sie erkennen den Elferrat auch heute noch an den damaligen Farben, Blau mit gelber Borte am Revers. Zur Uniform gehört eine Narrenkappe die zugleich auch das Vereinslogo der Zunft ist, in den Farben blau-rot-gelb. Für weitere 2 Jahre übernahm 1978 Josef Vogler den Vorstand. Die Zunft ist stetig gewachsen und so wurde nun auch ein Zunftballett gegründet.
    Eine grosse Anzahl von Rednern und Akteuren lies Zunftveranstaltungen namentlich z.B. den Prinzenball und den Preismaskenball entstehen. Unter Zunftmeister Werner Ruf (1980-1984) wurde 1982 die Hästrägergruppe "Grieseschnalle" gegründet. Was sind "Grieseschnalle" werden Sie sich fragen. Wie viele Gemeinden haben auch wir aus vergangenen Tagen einen sogenannten Spitznamen der meist aus dem Dialekt kommt. Frei übersetzt heisst Grieseschnall Kirschgesicht bzw. Kirschgestalt.
    So ergab sich auch die Maske mit Kirsche im Mund mit Stil und Blattgrün. Die Braune Hose beschreibt den Stamm, die grüne Jacke das Laub und der rote Umhang die Frucht. Als Vorstände der Grieseschnalle sind Herbert Bruder, Meinrad Börsig, Udo Zimmermann und aktuell Ralf Meier zu nennen. 2004 feiern die Grieseschnalle ihr 22-jähriges Jubiläum. Von 1984 - 1988 lenkte Josef Kimmig die Geschicke des Verein. Rolf Gerhard hat 1988 bis 1989 für ein Jahr die Vorstandschaft übernommen.
    Es bedarf allerdings der Erwähnung, dass er über 22 Jahre hinweg (1978 bis 2000) das Amt des Vizepräsidenten ausgeübt hat, wofür er vergangenes Jahr auch vom ONB geehrt wurde. Durch die Arbeit all dieser Vorstände wurde ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm begründet. Nicht zu vergessen sind auch unsere hervorragenden Zeremonienmeister Josef Zimmermann, Lothar Bächle (LBS), Timo Kimmig und seit 2008 Michael Huber.
    Ab dem Jahr 1989 wurde unter dem Präsidenten Lothar Bächle ebenfalls eine Menge bewegt. 1996 feierte die NZ ihr 22-jähriges Bestehen. Ein grosser Festumzug ( es war bitterkalt ) mit ca. 1500 Hästrägern war ein voller Erfolg. Rechtzeitig zum Jubiläum gründete sich in seiner Amtszeit auch die Guggenmusik mit dem Namen Los Krawallos, mit Roland Schmid und Stefan Bächle an der Spitze.
    Zur Zunft gehört ein grosses, ein mittleres und eine kleines Zunftballet. Die Narrenzunft Bad Mineralia tritt, sofern alle dabei sind, bei Umzügen mit ca. 100 aktiven Mitgliedern in Erscheinung. Von 2000 bis 2008 lenkte Bernd Federau die Narrenzunft. Seit 2008 steht Wolfgang Kimmig an der Spitze.
    Eine grosse Anzahl von Veranstaltungen begleitet uns jedes Jahr über die Kampagne. Die Eröffnungssitzung mit grossem Programm findet immer eine Woche vor der Hauptfasent statt.
    Diese Veranstaltung erfreut sich grösster Beliebtheit, und reizt das Fassungsvermögen des Kurhauses regelmässig aus. Am Schmutzigen Donnerstag wird traditonell die Schule und das Rathaus gestürmt.

    Nachmittags findet ein Kinderumzug statt und der Narrenbaum wird gestellt. Den Kindern wird die traditionelle "Schnalle-Supp" (Flädle-Supp) kredenzt Am Abend ist ein Fackelumzug , der sogenannte "Hemdglunkerumzug", mit anschliessendem Remmi-Demmi. Der Preismaskenball am Fasent-Samstag und der Kinderball am Sonntag sind ebenfalls Highlights und deshalb auch nicht mehr wegzudenken.
    Am Fasents-Dienstag treffen wir uns zur Elfi-Mess wo es dann nochmal sowohl verbal als auch feucht-fröhlich auf die fastnachtliche Zielgerade geht. Während der Kampagne veranstalten einige Gastonomen darüberhinaus noch sogenannte Kappenabende. Wer die Fastnacht in Bad Griesbach einmal näher kennenlernen will ist dazu herzlich eingeladen.
    Gründungsurkunde
close
(Samstag)
Jubi Umzug Kruttblätsche Goldscheuer
Goldscheuer
Beginn: 11:15 Uhr
(Samstag)
Hansel und Dämonenfest Merrettichdämonen
Urloffen
Beginn: 19:00 Uhr
(Samstag)
11 jähriges Jubiläum Grenzwegsinfoniker
Kniebis
Beginn: 19:15 Uhr
(Samstag)
Bärentreiben, Waltersweirer Wurzelbären
Waltersweier
Beginn: 18:45 Uhr
(Sonntag)
Jubi Umzug Kruttblätsche Goldscheuer
Goldscheuer
Beginn: 11:15 Uhr
(Samstag)
Eröffnungssitzung NZ Bad Peterstal
Kurhaus Bad Peterstal
Beginn: 20:00 Uhr
(Sonntag)
Jubi Umzug Knerbli Berghaupten
Berghaupten
Beginn: 11:15 Uhr
(Samstag)
Eröffnungssitzung NZ Bad Mineralia
Kurhaus Bad Griesbach
Beginn: 20:00 Uhr
(Mittwoch)
Narrenbaum richten
Bauhof Bad Griesbach
Beginn: 18:00 Uhr
(Donnerstag)
Schmutziger Donnerstag
Bad Griesbach
Beginn: 09:00 Uhr
(Freitag)
Urig- närrische Schwarzwaldparty NZ Bad Mineralia
Kurhaus Bad Griesbach
Beginn: 19:30 Uhr
(Sonntag)
Kinderball NZ Bad Mineralia
Kurhaus Bad Griesbach
Beginn: 15:30 Uhr
(Montag)
Rosenmontagsumzug in Oppenau
Oppenau
Beginn: 14:00 Uhr
(Dienstag)
Elfimess
Bad Griesbach
Beginn: 11:11 Uhr
Fasentsverbrennung
Bad Griesbach
Beginn: 19:00 Uhr
(Mittwoch)
Aschermittwoch, abbauen und aufräumen
Bad Griesbach
Beginn: 10:00 Uhr
(Samstag)
Fasent in Saverne
Saverne
Beginn: 00:00 Uhr

Hinweis